Blumen im Karneval

Blumen im Karneval

Ob Helau oder auch Alaaf – das närrische Treiben greift um sich und lässt beinahe überall in Deutschland die jeweils regional üblichen Karnevalsrufe erklingen.

Cowboys, Krankenschwestern und Clowns springen durch die Straßen und auf den Partys trifft man auf Politiker aus aller Welt, die sich mit Cleopatra bei einem Drink über das Wetter unterhalten.

Und zwischen all diesen kunterbunten Eindrücken, gibt es überall Blumen. Fast schon im Hintergrund sorgen sie dafür, dass ein passendes Gesamtbild entsteht und auch die Deko so bunt wie die Gäste ist!

Blumen als Deko im Karneval

Auf jeder Party, ganz egal zu welcher Jahreszeit und zu welchem Motto, machen Blumen eine gute Figur.

Als Topfpflanzen sind sie oftmals eher schmückendes Beiwerk, erlangen aber beispielsweise im Karneval Aufmerksamkeit, wenn sie zusätzlich mit Luftschlangen und anderen Accessoires verziert werden.

Für tollen Duft und optische Highlights sorgen natürlich Schnittblumen, die unter Umständen auf das Motto der Party abgestimmt sind oder einfach als fröhliche Frühlingsboten für gute Laune sorgen.

Und dann gibt es da natürlich noch die Gestecke, die am Buffett und auf den Tischen den Blick auf sich ziehen. Auch sie können zusätzlich verziert werden, wirken aber auch für sich selbst immer gut.

Ich geh als Blume!

Blumen sind natürlich nicht nur für die Deko eine tolle Idee im Karneval. Auch als Kostüm eignen sich viele Blumen richtig gut.

Besonders beliebt, gerade für Kinder, ist das klassische Sonnenblumen-Kostüm. Aber auch andere Blüten lassen sich leicht nachbilden.

Wer geschickt ist, stellt sich ein Blumenkostüm im Handumdrehen selbst her. Alle anderen können aber auch auf die bekannten Versandhändler zurückgreifen, die eine große Auswahl anbieten.

Auch Pärchenkostüme lassen sich mit dem Blumenthema gut umsetzen – beispielsweise wenn Blume und Biene gemeinsam auf die Party gehen oder neben der Blume die Gießkanne auftaucht.

Tolle Blumen-Accessoire

Komplett als Blume gehen, ist etwas zu viel? Kein Problem! Auch als Accessoire perfektionieren Blüten andere Kostüme und lassen sie noch schöner wirken.

So sind Blumenkränze fürs Haar gerade rund um die Faschingszeit sehr gefragt. Aber auch Blumenketten, die ein bisschen Hawaii-Feeling aufkommen lassen und anderes Beiwerk ist möglich und beliebt.

Und wird man ganz spontan zu einer Faschingsparty eingeladen und hat keine Zeit zur Vorbereitung und Kostümfindung, reicht eine Rose und ein Anzug und schon geht man als Rosenkavalier durch 😉

Karneval und Blumen gehören zusammen!

Es ist also ganz klar: Karneval ohne Blumen geht gar nicht! Ob als Raum-Deko, Kostüm oder auch Accessoire: mit schönen Blüten wird auch der Fasching noch bunter!

Ein gutes Beispiel sind dafür übrigens auch die Faschingsumzüge. Schaut man da einmal genau hin, kommt eigentlich kein Wagen ohne floralen Schmuck aus – das gehört einfach genauso dazu wie die Bonbons, die in die Menge geworfen werden!

Titelbild: Pixabay

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Adresse

Wittinger Straße 50
29392 Wesendorf

Telefon

+49 5376 450